Lebenslauf

Den Tabellarischen Lebenslauf erstellen, Fakten im Fokus.

Ihren Lebenslauf erstellen Bewerber in tabellarischer Form. Inhaltlich fasst ein zeitgemäßer Curriculum Vitae nur reine Fakten zusammen. Raum für kreative und sprachliche "Schnörkel" bieten andere Bereiche der Bewerbung. Nachfolgend informieren wir Sie über den zeitgemäßen und korrekten Aufbau Ihres Lebenslaufes sowie "Do´s" und "Dont´s". Beispiele, sowie unser Musterleitfaden am Textende helfen Ihnen, nichts zu vergessen für eine erfolgreiche Bewerbung in Hamburg und Umgebung.

Lebenslauf erstellen - auch für Hamburg gilt grundsätzliche Vorgaben beachten

Personalabteilungen lesen täglich die Vitae unzähliger Aspiranten. Jeder seriöse Bewerber ist bemüht, mit seinen Unterlagen einen guten, einzigartigen Eindruck zu erzeugen. Der verständliche Wunsch, um jeden Preis aus der Masse hervorzustechen, kann sich leider im Lebenslauf zum Fallstrick mausern.

Formal sollte die Vitae immer zur ausgeschriebenen Position passen. Ein Kreativitätsbeweis, durch Farbspiele und Extravaganzen, zahlt sich in den meisten Berufen nicht aus. Personalverantwortliche erkennen Unstimmigkeiten sofort. Sie reagieren auf fehlende Strukturierung, unverständliche Sätze, ungebräuchliche Abkürzungen und Unglaubwürdigkeit umgehend mit der Ablehnung.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen, sollten Sie sich nicht dazu verleiten lassen durch:

  • Übertreibungen (Unglaubwürdigkeit)
  • Unübersichtlichkeit (fehlende Struktur)
  • Unverständlichkeit (komplizierten Satzbau)
  • übertriebener Kreativität (Farbspiele und unterschiedliche Schriftarten),

Ihre Erfolgschancen zu beeinträchtigen. In Ihrer Curriculum Vitae sind weder Ihre Träume noch Ihr persönlicher Designgeschmack gefragt. Es zählen nur die harten Fakten.

Sie wollen sich beruflich verändern?

Gerne helfen wir von Ludwig & Pählke, im Rahmen unserer Beratungsgespräche, bei der Erstellung  Ihres Lebenslaufes für Ihre Bewerbung in Hamburg und Umgebung.